Katrin "Reni" Kappenstein

Mitglied in folgenden Ausschüssen:

  • Stadtentwicklungsausschuss
  • Betriebsausschuss
  • Wahlprüfungsausschuss
  • Wahlausschuss
  • Persönliche Stellvertreterin im Fachausschuss "Volkshochschule"

 

weitere Mitgliedschaften:

  • Mitglied im Verwaltungsrat des Stadtbetriebs Bornheim

 

Katrin "Reni" Kappenstein führt ihre Mandatsbeiträge satzungsgemäß an den OV ab.


WAS MACHT DICH ALS MENSCH AUS?

Mein Bestreben, einen Aspekt möglichst ganzheitlich zu erfassen und zu analysieren –und erst dann über ihn zu urteilen. 

Meine Loyalität zu sinnvollen Zielen: Meine Gesinnung ist nicht käuflich.

WAS SAGEN ANDERE ÜBER DICH?

Sie ist selbstkritisch und authentisch. Wegen ihrer handwerkliche Ausbildung, ihres Studium und ihrer Selbständigkeit ist sie eine Frau der Tat.

WORAUF KÖNNEN SICH DIE BÜRGERINNEN BEI DIR VERLASSEN?

Ich urteile umsichtig und mit Bedacht. Und ich stehe zu meiner Meinung, auch wenn sie nicht gerade mehrheitskonform ist.

WAS MAGST DU GAR NICHT?

Opportunismus und destruktive Klüngelei. Politik sollte im Sinne der Gesellschaft agieren und nicht im Sinne des Unternehmens oder der Institution, die am meisten für die Durchsetzung ihrer Interessen zahlt.

DREI THEMEN IN BORNHEIM, DIE DIR AM HERZEN LIEGEN UND WARUM?

  1. Die Erhaltung von Wald und Stadtgrün. Es muss Waldgebiete geben, die unantastbar sind: unantastbar für Siedlung, Landwirtschaft, Straßenbau und Industrie.
  2. Die Bewahrung des ländlichen Charakters. Weitere großflächige Zersiedelungen der Landschaft sind infrastrukturell schwierig, unästhetisch und rauben uns Teile unseres wertvollen Premiumbodens, der als landwirtschaftliche Nutzfläche unserer Ernährung dient.
  3. Grüne Mobilität. Um den motorisierten Individualverkehr zu reduzieren, müssen wir dringend die alternativen Mobilitätsformen ausbauen und besser miteinander verknüpfen.

Kontaktdaten:

Enggasse 4
53332 Bornheim-Walberberg

Tel.:
E-Mail: k.kappenstein(at)gruene-bornheim.de